ALLGEMEINE BEDINGUNGEN FÜR AUTOMIETE

    1. Anforderungen an den Mieter:
  • 1.1 Gültiger Führerschein und Kontroll – KfZ-Brief (oder Dokument, welche Gültigkeit nicht vor dem Datum der Rückgabe des Autos endet) mit mindestens 2 (zwei) Jahre Praktikum;
  • 1.2 Gültiges Identifikationsdokument – Personalsausweis oder Reisepass;
  • 1.3 Vollendete 21 Jahre;
  • 1.4 Beim Abschluss des Mietvertrages wird von dem Mieter verlangt, Originale oder Kopien seines Führerscheins und seines Personalausweises / seines Reisepasses vorzulegen (Die Kopien können Sie auch im voraus schicken).
  • 1.5 Die Buchungen sind für Autoklasse und nicht für Marke, Modell, Farbe u s.w. Die Firma EASY-BG RENT A CAR behält sich das Recht vor, bei bestätigter Reservation Ihnen anderes Auto aus ähnlicher oder höherer Klasse bei den selben Mietbedingungen zur Verfügung zu stellen.
    2. Mietzeit:
  • 2.1 Die mindeste Mietperiode ist 1 Tag (24 Stunden);
  • 2.2 Die höchste Mietperiode ist 6 (sechs) Monate;
  • *Falls Sie ein Auto für mehr als 2 Monate (60 Tage) mieten wollen, sollen Sie sich mit unserem Team im Kontakt setzen, um die für Sie günstigste Preise und Bedingungen zu bekommen.;
  • 2.3
  • 2.4. Bei einer vorzeitigen Rückgabe /vor dem Datum des Vertragsablaufes/ des gemieteten Autos seitens des Mieters schuldet „EASY-BG RENT A CAR“ nicht die Mietsumme für die restliche Vertragsperiode zurück. Ausnahmen sind bei Verträgen, geschlossen über sieben Tage möglich, wobei die Dienstleistung nach dem Tarif für die wenigen Tage angerechnet wird und der Vermieter 30% /dreissig Prozent/ von dem Unterschied zwischen den beiden Endpreisen /Vertragspreis und dem neuberechneten Preis/ abzieht.
    Während der Hochsaison (vom 01.07 bis 01.09), wird keine Erstattung von Beträgen aufgrund von ungenutzten Miete Tage vorgesehen.
    3. Verspätungen bei Rückgabe des Autos:
  • 3.1 Beim Wunsch, die Mietperiode zu verlängern ist der Mieter verpflichtet, den Vermieter mindestens 48 /achtundvierzig Stunden/ und überprüft die Möglichkeit für Verländerung der Mietperiode und die Zahlungsweise.
  • 3.2 Vertragsstrafe bei Nichteinhalten der Frist für die Rückgabe des Autos seitens des Mieters:
    • Bis zu 1 Stunde: keine.
    • Bis zu 4 Stunden: den hälften Mietpreis von der Tagesmiete
    • Über 4 Stunden: eine ganze Miete.
  • 3.3. Wenn der Kunde Dokumente /oder Schlüssel, Panneelle, Tabelle mit dem amtlichen Kennzeichen, Karte für Zugang zum Parkplatz/ verliert, ist er verpflichtet alle Ausgaben zu ihrer Wiederherstellung und die vermissten Nutzen für die Zeit, in welcher das Auto nicht benutzt wird, zu ersetzen.
    4. Preise und Zahlungsweise
  • 4.1 Alle Preise sind in EUR und incl. MwSt zu verstehen.
  • 4.2 Der Preis basiert auf 24-stundiger Miete (es werden 24 Stunden seit der Stunde des Automietens berechnet).
  • 4.3 Die Zahlung geschieht:
    • 4.3.1 in bar bei der Miete (der Lieferung) des Autos.
    • 4.3.2 per Banküberweisung – im voraus, aufs Bankkonto, angegeben von der Firme *Die Gebühre und die Provisionen gehen zum Lasten des Kunden.
    • 4.3.3 mit Kreditkarte – im voraus, mit bestätigter Bankvorlage oder über POS – Terminal (nur mit Vorantrag für Ort, anders als unser Office).
    • *Es ist eine Anrechnung von Bankgebühr in Abhängigkeit von der Bank, möglich.
  • 4.4 Die Kaution wird beim Vertragsabschluss bezahlt mit einer Kreditkarte oder in bar. Barzahlung ist nur für die bulgarischen Bürger zur Verfügung, und die Menge wird von 50% der Anzahlung zu.
    • 4.4.1 Die Kaution wird bei der Rückgabe des Mietautos und falls keine Mangel und/oder Schaden festgestellt sind, zurückbezahlt.
    5. Lieferung/Abholen des Autos
  • 5.1 Für das Gebiet von Sofia – 24 Stunden;
    Gebühr für die Lieferung des Autos:
  • Werktage:
    • 09:00 - 18:00 — kostenlos (für eine Bestellung von mehr als drei Tagen)
    • 18:00 - 22:00 — € 10
    • 22:00 - 09:00 — € 15
  • Samstags:
    • Zeit bis 14:00
  • Wochenende und Feiertage:
    • 09:00 - 18:00 — € 10
    • 18:00 - 22:00 — € 15
    • 22:00 - 09:00 — € 20
  • 5.2 Außerhalb Sofia: Bitte rufen Sie an für weitere Informationen!
    6. Brennstoff
  • 6.1 Der verwendete Brennstoff wird von dem Mieter bezahlt;
  • 6.2 Die Autos werden mit voller Tank übernommen und zurückgegeben;
  • 6.3 In den Fällen, wenn das Auto mit nicht vollem Tank zurückgegeben wird, wird der Unterschied von dem Mieter nach dem Tagesliterpreis bezahlt;
    7. Reisen außerhalb des Landes:
  • Sind nach Bezahlen einer Einmalgebühr in Höhe von €20 /EURO zwanzig/ für Auslandsreise und Einmalgebühr in Höhe von €10 /EURO zehn/ für Erstellen einer Vollmacht zulässig. Für Ausland ist die Kantion nach Vereinbarung.
    8. Die Autos verfügen über:
  • 8.1 Autobahnvignette – bezahlte Straßengebühr für Bulgarien.
  • 8.2 Standardausstattung, gemäß den Anforderungen der Verkehrspolizei – Ersatzreife, Wagenheber und Reifenschlüssel, Havarie-Dreieck, Feuerlöscher, Apotheke.
  • 8.3 Saisonreifen- Sommer- oder Winter-.
    9. Technische Probleme
  • 9.1 Im Falle von technischen Problemen soll sich der Kunde mit dem Team von EASY_BG RENT A CAR an den Telefonnummern, angegeben im Mietvertrag in Kontakt setzen.
  • 9.2 Ersatzauto – bei technischen Problemen (nach Verschulden des Vermieters) wird Ihnen in Rahmen von 12 Stunden (für Sofia) und 24 Stunden (für Bulgarien) ein Ersatzauto KOSTENLOS geliefert. Im Falle eines Verkehrsunfalles oder Schaden, die nicht von uns zu vertreten ist, können wir Ihnen ein Ersatzauto liefern, indem Sie die Ausgaben für Lieferung und Mietpreis zu leisten haben.
  • 9.3 Bei Verkehrsunfall nach Verschulden des Mieters schuldet er eine Strafe in Höhe von €50 /EUR fünfzig/ für Einleiten von Autoschaden.
    10. Verkehrsunfälle:
  • Im Falle eines Verkehrsunfalls bitte die Telefonnummer, angegeben in dem Mietvertrag, anwählen. Danach die Notrufnummer für Bulgarien (112) anwählen und Hilfe verlangen.
    11. Versicherungen
  • Die Miete eines Autos enthält zivilrechtliche Haftung, Autocasco (Kfz-Versicherung) und Auto Unterstützung Versicherungen im Hoheitsgebiet Bulgariens.
    • Der Mieter, zusätzliche berechtigten Fahrer und andere Insassen der Autos werden nicht von "Unfallversicherung" abgedeckt. Der Vermieter haftet nicht für solche Verluste, Schäden, etc.
    HINWEISE:
  • Die Versicherunspolice umfasst keine Schaden bei folgenden Bedingungen:
    • 1. Nach Gebrauch vom Alkohol oder narkotischen Stoffen.
    • 2. Bei Fehlen eines Protokolls von den Organen der Verkehrspolizei bei einem Verkehrsunfall
    • 3. Bei Verkehrsunfall mit dem Mietauto, gefahren von Person, die in dem Mietvertrag nicht erwähnt ist.
    • 4. Schaden am Unterbau des Autos darunter Reifen und Felgen gehen zu Lasten des Mieters.
    • 5. Die Versicherung bei Autodiebstahl gilt nicht, wenn:
      • Kein Protokoll für den Fall vom Innenministerium vorliegt.
      • Die Dokumente und die Schlüssel des Mietautos sind von dem Mieter dem Vermieter nicht zurückgegeben.
  • Kindersitze werden kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Navigationssysteme werden kostenlos zur Verfügung gestellt, zu vermieten Zeiten von mehr als 2 Tagen.
  • Schneeketten werden kostenlos zur Verfügung gestellt.
  • Beim Mieten eines Autos mit Fahrer ist eine Gebühr in Höhe von €25 pro Tag zu zahlen.